Wasserchemie & Service Dunsing GmbH
Wasserchemie & Service Dunsing GmbH

Das Trinkwasser kommt in Deutschland mit Härten zwischen 1 °dH und 45 °dH aus den Wasserhähnen.

In den meisten Gegenden Deutschlands ist eine chemische Behandlung des Trinkwassers nicht erforderlich.


Bei hohen Wasserhärten steigt die Gefahr von Kalkablagerungen, insbesondere dann, wenn diese Wässer erwärmt werden.

Wir haben den passenden Korrosionsschutz, den passenden Härtestabilisator und natürlich das passende Dosierequipment.

 

Wenn Sie nicht sicher sind, helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

In Zusammenarbeit mit einem akkreditierten Labor sind wir ebenfalls in der Lage, Ihre Warmwasserversorgung auf Legionellen zu untersuchen - Sprechen Sie uns an.

 

Hier finden Sie uns

Wasserchemie & Service Dunsing GmbH
Ahausweg 5
48161 Münster

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49(0)251 3965 0202

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wasserchemie & Service Dunsing GmbH